Total Reset: Zurück zur natürlichen Funktionalität deines Körpers

ist sowohl als Printausgabe als auch als E-Magazin erhältlich.

DAS AUFSTEHEN AM MORGEN IST SCHON SCHWIERIG. DIE SOCKEN WERDEN IM SITZEN ANGEZOGEN, UND BEIM BÜCKEN WIRD DAS GESICHT VERZOGEN. WENN MAN SICH GENAUER IM SPIEGEL BETRACHTET, FÄLLT AUF: DER KOPF IST MEIST SCHIEF UND ZU WEIT NACH VORNE GENEIGT, DIE SCHULTERN SIND NACH INNEN ROTIERT, EIN ARM LIEGT AM KÖRPER AN UND DER ANDERE IST FREI, DER OBERE RÜCKEN IST EXTREM RUND, DIE HÜFTE IST SEITLICH VERSCHOBEN. BEURTEILT MAN DIESES BILD, WIRKT ES, ALS OB DER KÖRPER SITZT, OBWOHL ER SCHON STEHT. ES VERWUNDERT DAHER NICHT, DASS DIE ANZAHL VON RÜCKEN-, GELENK UND MUSKELPROBLEMEN BEI EINER VIELZAHL VON MENSCHEN RAPIDE ZUNIMMT. SILVESTER NEIDHARDT, SPORTWISSENSCHAFTLER UND FUNCTIONAL TRAINING SPECIALIST, ÜBER SEINE POSITIVEN ERFAHRUNGEN MIT EINEM TÄGLICHEN „RESETTING“-PROGRAMM BEI GELENK- UND MUSKELPROBLEMEN IM RÜCKEN- UND WIRBELSÄULENBEREICH.

Das exklusive Video für dich